Was ist Gestalttherapie?


Einzelberatungen


Es ist ein tiefenpsychologisches, phänomenologisches, Erfahrungs-  und erlebnisorientiertes Verfahren.

Wir arbeiten proszessorientiert und humanistisch: Der Menschen wird als Einheit aus Körper und Seele gesehen, eingebettet in ein soziales Umfeld.

Das Konzept der Gestalttherapie basiert auf einem Kontaktmodell, Unterbrechungen innerhalb dieses Systems finden durch Bewältigungsstrategien (ähnlich den Abwehrmechanismen der Analyse) statt.

Die dialogische Haltung des Therapeuten ermöglicht eine Therapie „auf Augenhöhe“. Der Klient wird in der Gegenwart in Kontakt mit seinen Gefühlen gebracht.

Dinge, die in der Vergangenheit unser heutiges Verhalten beeinflussen, können im „Hier und Jetzt“ durch neues Erleben verändert werden.

Corona


Unter Einhaltung der Hygienebedingungen können wir in meinem 60 qm großen Raum gut Abstand halten.

© Alle Rechte vorbehalten

Impressum

Datenschutz

AGBs